Beim unverbindlichen Kennenlernen steht das Casual Dating im Internet ganz weit voran. Hier bieten die Anbieter Online Plattformen an, auf denen sich Männer und Frauen suchen und finden, um unkomplizierte erotische und spontane Dates zu verabreden. Einige der führenden Anbieter sind hier derzeit C-Date.de, Shop-a-man.de, FirstAffair.de, Loverpoint oder Secrets.de - welches ebenfalls aus der Gruppe Friendscout24.de kommt. Auch in diesen Online Date Systemen können Sie sich in Profil kostenlos anlegen und die verschiedenen Funktionen erkunden. Testen Sie die Anbieter unverbindlich!

Casual Dating

Online-Portale, die Casual Dating anbieten, boomen zur Zeit. Täglich melden sich dort viele Männer und Frauen jeden Alters als neue Mitglieder an, um nach einer zwanglosen Affaire oder auch nur einem einmaligen Seitensprung zu suchen. Es scheint, als wäre damit eine riesige Marktlücke gefunden worden. Selbstverständlich gehört zu dieser neuen Art des Datings auch ein ziemlich offener Umgang mit der eigenen Sexualität, welcher im Jahr 2013 selbstverständlicher ist als noch vor zwanzig Jahren. Gleichzeitig wird mehr Wert auf Unabhängigkeit und Unverbindlichkeit gelegt - und beides spielt beim Casual Dating eine wichtige Rolle.

Beim Casual Dating ohne Umschweife zum Ziel

Beim Casual Dating sind die Karten sozusagen von Anfang an offen gelegt. Es wird nicht nach einer romantischen Beziehung gesucht, so dass ein großes Werben um den Partner nicht nötig ist. Männer müssen sich nicht ins Zeug legen, um eine Frau mit Komplimenten oder Statussymbolen für sich zu gewinnen. Frauen wiederum müssen sich nicht von diesen täuschen lassen. Somit kann diese neue Dating-Möglichkeit für beide Geschlechter Vorteile haben, sofern sie sich nicht verlieben möchten. Wer sich bei einem der Online-Anbieter anmeldet, macht dort nicht nur Angaben zur Person wie Alter, Größe usw., sondern auch zu seinen sexuellen Wünschen. Mit ein paar einfachen Klicks kann sodann schneller und einfacher das passende Gegenüber gefunden werden. Ob die Chemie stimmt, entscheidet sich trotzdem erst bei einem persönlichen Treffen. Denn nur, wenn beide sich näher kommen möchten, stellt sich die berühmte Frage "Zu mir oder zu dir?".

Abwechslung suchen oder Fantasien ausleben

Wer sich für das moderne Casual Dating entscheidet, sollte sich vorher Gedanken darüber machen, was er eigentlich möchte. Einige treibt der Wunsch nach Abwechslung im Liebesleben auf ein solches Online-Portal. Häufig befinden sind Mitglieder in einer festen Beziehung, was kein Problem ist im Profil deutlich zu machen. Singles, die momentan keinen Partner haben, sehnen sich wiederum nach gelegentlichen Kuscheleinheiten, ohne sich festlegen zu müssen und ewige Treue zu schwören. Auch das Ausleben geheimer Fantasien ist beim Casual Dating gut möglich, wenn im Profil entsprechende Angaben gemacht werden. Die Chance, passende Gleichgesinnte zu finden, ist bei der hohen Anzahl der Mitglieder rein theoretisch sehr hoch. Ehrlichkeit ist im Allgemeinen sehr wichtig, denn nur so sind prickelnde Abenteuer möglich, die auf Fairness und Offenheit basieren.

Casual Dating kommt ohne Blumen und Heiratsanträge aus

Das Casual Dating trifft ganz den Nerv der modernen Zeit. Denn Vielbeschäftigte wollen sich nicht mit Überflüssigem aufhalten. Schnell und ohne Umwege zum Ziel zu gelangen spart wichtige Zeit und auch die Nerven. Ohnehin kann im Internet schon fast alles gekauft oder gesucht werden - warum also nicht auch eine Affaire? Beim Casual Dating geht es dabei recht niveauvoll zu, das zeigen die entsprechenden Seiten schon optisch, denn ein Schmuddelimage haben sie keinesfalls. Obwohl dort niemand Blumen oder einen Heiratsantrag erwartet, kann es mehr oder weniger stilvoll bei der Suche zugehen. Das ist wohl auch ein Grund, warum Frauen etwa die Hälfte der angemeldeten Mitglieder ausmachen.


Dating Suche:

Sie erhalten eine Liste aller passenden Portale!
mit Chatfunktion
mit Kontaktanzeigen
mit Vermittlungsservice
mit kostenlosem Test